Dieses Vorhaben wird durch
LOTTO Sachsen-Anhalt gefördert.

3. Brandaktion an der Magdeburger Hubbrücke


13.06.2010
14 – 18 Uhr
Treffpunkt:

Hubbruecke Magdeburg

Am 13.06.2010 in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr findet an der denkmalgeschützten Magdeburger Hubbrücke die dritte und leider auch letzte Brandaktion statt.
Zu dieser Brandaktion werden 13 Bohlenspender, die zum heutigen Zeitpunkt schon feststehen Ihre Bohle selber bebrennen.
Für alle anderen ist die 3. Brandaktion vielmehr als symbolisches Brennen zu sehen, d. h. Sie können als Zuschauer vorbei kommen und den „Bohlenbrennern“ über die Schulter schauen.
Alle anderen Bohlen, die nicht am 13.06.2010 gebrannt werden, werden von uns für Sie gebrannt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Allgemeine Informationen zur Bohlenspende:
Auf einer Bohle ist Platz für insgesamt 91 Buchstaben, bzw. Zeichen oder Zahlen. Der Wunschtext kann auf insgesamt fünf Textfeldern (siehe Textformular) eingebrannt werden.

Dazu stehen den Bohlenspendern folgende Brandeisen zur Verfügung:
Buchstaben
Zahlen
Umlaute
Zeichen
A – Z sowie auch ß
0 – 9
Ä Ö Ü
& + - , . / * ! ? „

Zum Textformular.

Tag des offenen Denkmals


12. September 2010
Vortrag über die Magdeburger Hubbrücke
15 – 16 Uhr
Redner: Rolf Onnen
Treffpunkt (siehe oben)

Wenn Sie auch eine Bohle spenden möchten, klicken sie hier.
Design und Realisierung by picxum
IMPRESSUM